Impressum/Datenschutz | Kontakt

Flößen auf der Rodach

Das Neuseser Floß als Touristenattraktion

Schaufloßfahrten finden jedes Jahr (wenn es der Pegelstand der Rodach erlaubt) zur Neuseser Kirchweih statt. Hierfür werden extra Frankenwaldkuppeln angefertigt die von einer maximal fünfköpfigen Truppe durch das historische untere Wehr in Neuses geflößt werden.

Jedes Jahr findet im Sommer das Flößerfest der Neuseser Flößer an der Floßanlegestelle in Neuses statt. Neben verschiedenen Speisen und Getränken bietet das Programm nachmittags auch Floßfahrten für Jedermann.

Eine Floßfahrt zwischen Kronach und Neuses eignet sich für die ganze Familie, für Senioren und Rollstuhlfahrer.

Die wichtigesten Termine 2022 im Überblick:

Die erste Floßfahrt ist am Freitag, den 6. Mai um 18 Uhr.

Das Flößerfest findet am 16. Juli ab 11 Uhr an der Floßanlegestelle in Neuses statt.

Die Wehrdurchfahrt an der Kirchweih ist am Freitag, den 2. September um 18 Uhr.

Die Weihnachtsfeier findet am 3. Dezember um 18 Uhr im Sportheim statt.

Neben den Floßfahrten am Flößerfest finden von Mai bis August donnerstags (außer an Feiertagen oder bei Unwetter) um 19 Uhr, von September bis Oktober um 18 Uhr, Allgemeinfahrten für Jedermann statt

Eine Fahrt dauert ca. 1,5 Stunden und geht von der Floßanlegestelle in Neuses bis zur Floßanlegestelle Kronach (Real-Markt) und wieder zurück. Reservierungen sind nicht möglich.

Die Floßanlegestelle befindet sich in Neuses bei Kronach bei der Kleingartenanlage am Ende des Zollwehrsteigs.

Außerhalb der Allgemeinfahrten sind Gruppenfahrten für bis zu 40 Personen möglich. Bei Gruppenfahrten ist auch eine Abholung an der Floßanlegestelle Kronach möglich. Termine nach Vereinbarung.


Flößerverein Neuses e.V.